Ausrüstung und Software: Text in Bilder einfügen mit IrfanView

nachdem ich nun schon zweimal danach gefragt wurde gibt es hier nun eine kurz Beschreibung wie man mit dem Freeware Bearbeitungsprogramm IrfanView Text oder ähnliches auf mehrere Bilder gleichzeitig bekommt.
Grundsätzlich kann ich Adobe Lightroom zur Bildbearbeitung und Bilderverwaltung sehr empfehlen. Damit geht eigentlich alles in Sachen Bearbeitung. Ich verwende mittlerweile die derzeit aktuelle Version 5. Kostet halt ne Kleinigkeit.
Alternative freie Programm die ich vorher genutzt habe oder teilweise noch immer nutze sind:
"StapelJoe" : damit kann mann alle Dateien umbenennen und auch Mal z.B. alle Leerzeichen durch Unterstriche ersetzen oder fortlaufenden Nummerierungen erzeugen.
"Picasa" : ist so ein bisschen mit Google verbunden. Kann sehr gut über Alben für die Picasea Webalben verwendet werden. Die sind kostenlos und der Upload/Verwaltung sind sehr einfach.
Picasa an sich nutze ich viel, um mal schnell eine Diashow zu zeigen.
"ReaConverter Pro": Nutze ich gar nicht mehr
"Gimp" : fand ich früher schon sehr umständlich von der Bedienung her, ist in vielen Bereichen der kostenlose Ersatz für Adobe Photoshop, ich nutze es fast gar nicht mehr.

Nun aber zum eigentlichen Thema:
Wie kommt der kleine Text für alle Fotos nachträglich in die untere linke Ecke?

Das Progamm IrfanView Stapelbeabeitung http://www.irfanview.de/ macht das automatisiert und schnell für alle ausgewählten Fotos. Und zwar so:

Datei -> Batch-Konvertierung (B) ... (siehe auch Screenshot)
Optionen für Batch-Konv. (4.) -> Setzen -> Text einfügen -> festlegen was Du möchtest -> Einstellungen fertig!
gewünschte Dateien auswählen (2.) -> Hinzufügen (3.) -> Zielverzeichnis festelegen (6.) -> Starten (7.)
Alle Fotos liegen nun im neuen Verzeichnis mit dem Text an der gewünschten Position.
Screenshot aus IrfanView
Für den kompletten Workflow bei einer Stapelbearbeitung einfach den Zahlen folgen und Mal alle anderen Einstellmöglichkeiten ansehen.
1. Auswählen was gemacht werden soll
2. Fotos markieren welche geändert werden sollen
3. Fotos hinzufügen
4. gewünschte Optionen für die Stapelbearbeitung einstellen
5. bei Stapelumbenennung hier die neuen Dateinamen festlegen
6. Zielverzeichnis auswählen
7. Starten

Viel Spaß  mit IrfanView.